Christian Rapp: Wissenschaftlicher Leiter des Haus der Geschichte

Gründungsdirektor Stefan Karner hat am 9. Jänner die wissenschaftliche Leitung vom Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich an seinen Nachfolger Christian Rapp übergeben.

"... Sie waren vazierender Kurator, jetzt sind Sie in ein System gepfercht, Fürchten Sie nicht, in der Kreativität behindert zu werden?

Rapp: Eigentlich nicht. Das Haus steht am Anfang, es muss erst als Institution aufgebaut werden. Es gibt ak tuell zwei große Ausstellungen, das sind wichtige Werkzeuge oder Maschinen. Aber die Institution drum herum, die müssen wir erst errichten. Wir müssen die Zusammenarbeit mit den Sammlungen und Forschungsinstituten des Landes und auch außerhalb des Landes herstellen. Wir sind sehr gut in der Wissensvermittlung aufgestellt, aber wir müssen nun auch das Sammeln und Forschen betonen und ins Haus holen. Da ist meine Kreativität gefordert, darum habe ich keine Sorge, sie zu verlieren.
..."

Thomas Jorda / NÖN / 16. Jänner 2018

"... Seit der Eröffnung des Hauses der Geschichte in St. Pölten am 9. September 2017 haben rund 35.000 Menschen das Museum besucht. 'Als Kulturwissenschafter ist mir ein breites Verständnis von Geschichte sehr wichtig. Es geht also nicht immer nur um Herrschaftsgeschichte, sondern auch um die Geschichte des Alltags oder um gesellschaftspolitische Fragestellungen', sagte Christian Rapp. Er möchte die Kulturvermittlung und das Haus der Geschichte als Ort der Begegnung und des Diskurses in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellen..."

NÖN / 9. Jänner 2018

 

www.museumnoe.at/de/haus-der-geschichte

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden